Katheininger_MG_3015_01.jpg

Tamara Kartheininger

Schwerpunkte: 
​Prozessmanagement, Digitalisierung

Forschung:
KI-Produktionsnetzwerke

Profil

Bachelor of Engineering in Internationales Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Augsburg mit dem Schwerpunkt Digitalisierung der Energiewirtschaft. Studienübergreifende Erfahrungen im Bereich Produktionsplanung und Prozessmanagement. Seit Oktober 2022 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe HSA_ops und Studentin des Masterstudiengangs Applied Research on Logistics an der Hochschule Augsburg.

Ausbildung und Beruf

Seit 10/2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Master of Applied Research on Logistics an der Hochschule Augsburg

 

2021

Projektstelle zur Prozesseinführung „AgMove“ bei MADEC in Shepparton, Australien

 

2020

Projektstelle zur Aufnahme von ERP-Prozessen bei dormakaba in Melbourne, Australien

 

2019

Abschlussarbeit „Bedeutung von intelligenten Messsystemen für die Energiewirtschaft" in Kooperation mit swa Netze GmbH in Augsburg

2018 – 2019

Werkstudentin im Supply Chain Quality Management bei Airbus Helicopters in Donauwörth

  

2016 – 2019

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering an der Hochschule Augsburg

 

2015

Mitarbeiterin in der Produktionsplanung bei SFB Schwäbische Formdrehteile in Babenhausen

 

2014

Consumer Behavior am Oakton Community College in Des Plaines, USA

2013

Mitarbeiterin im Vertrieb bei DILO Armaturen und Anlagen GmbH in Babenhausen

 

2009 – 2012
Ausbildung zur Industriekauffrau bei DILO Armaturen und Anlagen GmbH in Babenhausen

Referenzen

  • Projektagentur HSA_transfer: Referentin für Nachhaltigkeit der Studentischen Vertretung 

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch