Wir gestalten Prozesse effizient  

und helfen Geschäftsmodelle auszurichten

 

HSA_ops - Die Forschungsgruppe

für optimierte Wertschöpfung

Beratung für Unternehmen

auf wissenschaftlicher Basis

Die HSA_ops bietet professionelle, wissenschaftlich fundierte Beratung für Ihr Unternehmen. 

Getreu unserem Leitbild „Gefragte Persönlichkeiten“ lautet unser Ziel: Für Unternehmen im Bereich Materialwirtschaft und Logistik als „Gefragte Logistiker“ und 
„Gefragte Lösungsanbieter“ Projekte abzuwickeln.

Im Fokus der Aufträge stehen ein ganzheitlicher Blick auf Prozessoptimierung, Lean Management, Change Management und Wirtschaftsinformatik mittels unterschiedlicher Methoden. Das professionelle Dienstleistungsportfolio umfasst u.a. die spezifische Schnittstellenanalyse von Produktions-, Logistik- bzw. IT-Prozessen über Konzepterstellung, Projektmanagement, Beratungsleistungen bis hin zur Implementierung von Zielsetzungen.

Durch wissenschaftlich fundierte Methoden optimieren wir Prozesse unserer Kunden.

Unsere Methoden sind u.a.:

  • Bewertung, Entwicklung und Einführung von Materialfluss-und Logistikkonzepten (SCM & Materialwirtschaft)

  • Verschlankung von Geschäftsprozessen vom Auftragseingang bis zur Auslieferung bzw. von der Entwicklung bis zur Entsorgung (Lean Management)

  • Einführung von Lean Management Konzepten im Produktions-und Dienstleistungsumfeld in Kernprozessen und administrativen Abläufen (Lean Management)

  • Bewertung und Bereinigung von IT-Systemlandschaften, Stammdaten und Administrativen Prozessen

 

Die Forschungsgruppe

HSA_ops ist die Forschungsgruppe für optimierte Wertschöpfung an der Hochschule Augsburg.

Die HSA_ops besteht aus drei hauptamtlichen Professoren und sieben wissenschaftlichen Mitarbeitern. 

Seit 2010 bearbeitet die HSA_ops Fragestellungen aus 
der regionalen und überregionalen Wirtschaft. Dabei greifen die Professoren auf ihre Expertise aus langjährigen praktischen Erfahrungen zurück und kombinieren diese mit hochaktuellen Kenntnissen aus der theoretischen Wissenschaft. Im Fokus der Arbeiten stehen Prozessoptimierung, Lean Management, Change Management und Optimierung der IT-Landschaft. 
Begleitet werden Projekte von der Konzepterstellung 
bis zur erfolgreich abgeschlossenen Umsetzung.

Als Forschungsgruppe betreiben wir aktive Forschung mit unseren Partnern.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Forschungsprojekte und -berichte:

Das Team

Unser Team besteht aus Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern mit unterschiedlichen Expertisen, die wir in unseren Projekten immer optimal einsetzen.

Lernen Sie uns kennen!

 
 

Publikationen

Wir veröffentlichen regelmäßig Masterarbeiten, Fallstudien, Forschungsberichte und -ergebnisse.

Hier finden Sie eine Liste unserer aktuellen Veröffentlichungen. Wenn Sie Interesse an einem Exemplar haben, kontaktieren Sie uns gerne. 

 

KUKA ROBOTER GMBH: AUGSBURG
Analyse und Optimierung des Informations- und Kommunikationsflusses im Lagerleitstand, sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen

MAN DIESEL & TURBO SE: AUGSBURG
Prozessanalyse und Erarbeitung von Verbesserungs-ansätzen nach dem Lean Management Prinzip

Referenzen und Partner

Wir realisieren täglich anspruchsvolle Projekte mit verschiedenen Unternehmen. Ob Mittelstand oder Großkonzern, wir optimieren die Prozesse mit unserer Expertise auch in Ihrem Unternehmen.

AIRBUS HELICOPTERS GMBH: DONAUWÖRTH
Analyse der Organisation der Abteilung Einkauf
und Ausarbeitung von Optimierungsvorschlägen

AUMÜLLER AUMATIC GMBH: TIERHAUPTEN
Analyse der Prozesse im Wareneingang und im Zentrallager

NESTLÉ AG: BIESSENHOFEN
Analyse und Optimierung von Logistikabläufen

BMK GROUP GMBH & CO. KG: AUGSBURG
Bestimmung der korrekten Mengen von elektronischen Klein- und Kleinstteilen

LRE MEDICAL – ESTERLINE: NÖRDLINGEN
Evaluation der Einsatzmöglichkeit einer „neutralen Kanban-Plattform“ für die Materialbereitstellung

GÜTERVERKEHRSZENTRUM: AUGSBURG
Analyse der logistischen Anforderungen des Standortes und konzeptionelle Gestaltung eines Gewerbeleitsystems 

EIGNER BAUUNTERNEHMUNG GMBH: NÖRDLINGEN
Entwicklung von Standardisierungsprozessen für Bauunternehmen

 

Weiterbildungen

Das berufsbegleitende Zertifikatsstudium „Prozessentwickler/-in Logistik“ richtet sich an Fachkräfte mit einer einschlägigen Berufsausbildung und mindestens einjähriger Berufstätigkeit. Mit diesem bundesweit einzigartigen Weiterbildungsangebot können Sie Ihre logistischen Kompetenzen sowie Ihr Fach- und Methodenwissen im Bereich der Prozessoptimierung weiter ausbauen.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Kooperation haben oder weitere Informationen benötigen, senden Sie uns eine Nachricht an info@hsaops.org.

Telefon. (0821) 5586-3294

Adresse. HSA_ops, Friedberger Straße 4, 86161 Augsburg

© HSA_ops 2018